Clélie Emile

Clélie Emile

Élève-avocate (Referendarin),
Master II im internationalen Wirtschafts- und Multimediarecht, sowie Recht der Informationssysteme

Clélie Emile ist schwerpunktmässig in folgenden Bereichen tätig: Wirtschafts- und Handelsrechtliche Verfahre, Forderungseinzug, Haftungsrecht, Urheberrechtsverfahren.

Abschlüsse an den Universitäten Dublin (UCD) und Paris 2 Panthéon-Assas.

Ihr bisheriger beruflicher Werdegang führte sie über ein Start-Up-Unternehmen in Paris (sechs Monate) nach Berlin, wo sie als Juristin in einer Gesellschaft und in einer Rechtsanwaltskanzlei tätig war (zwei Jahre).

Aufgrund Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung, kann Clélie Emile ihre Kompetenzen sowohl in französisch-rechtlichen Verfahren wie auch in Streitigkeiten mit grenzüberschreitenden europäischen Sachverhalten einbringen.